Öffentliche Kommunikation. Handbuch Kommunikations- und Medienwissenschaft

Öffentliche Kommunikation. Handbuch Kommunikations- und Medienwissenschaft [Public Communication. Handbook Communication and Media Science]

Bentele, G., Brosius, H.-B., & Jarren, O. (Eds.)
Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2003
607 Seiten, ISBN 978-3531135328, 49,95€

Als Leitband für die Lehrbuchreihe “Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft” konzipiert, gibt das Handbuch in kompakten Kapiteln einen Überblick über die wichtigsten Forschungsfelder, Teildisziplinen, Theorien, Ansätze, Methoden und Befunde der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Namhafte Vertreter des Fachs skizzieren den jeweiligen Entwicklungsverlauf und den aktuellen Forschungsstand. Der zentrale Begriff “Öffentliche Kommunikation” bezeichnet dabei Kommunikationsprozesse und -strukturen, die öffentlich stattfinden und häufig – aber nicht zwingend – durch Massenmedien vermittelt sind. Ergänzt wird der Band durch das in der gleichen Reihe erscheinende “Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft”, das als umfassendes Nachschlagewerk Definitionen für die zentralen Begriffe bietet.

Inhaltsverzeichnis

Rezensionen

Zitation (APA)

Bentele, G., Brosius, H.-B., & Jarren, O. (Eds.) (2003). Öffentliche Kommunikation. Handbuch Kommunikations- und Medienwissenschaft () [Public Communication. Handbook Communication and Media Science] Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.