Filmanalyse

Nicht jeder Zombie ist schon Horror. Überlegungen zur Geschichtlichkeit des Phänomens “Horrorvideo” und dessen filmischer Analyse

Bentele, G. (1985). Nicht jeder Zombie ist schon Horror. Überlegungen zur Geschichtlichkeit des Phänomens “Horrorvideo” und dessen filmischer Analyse. In H. Reichardt (Ed.), Videoterror als gesellschaftliches und individuelles Phänomen. Bestandsaufnahme, Einschätzung und mögliche Gegenstrategien. (pp. 76-93). Rehberg-Loccum: Evangelische Akademie Loccum.
Bentele, G.
In: H. Reichardt (Ed.), Videoterror als gesellschaftliches und individuelles Phänomen. Bestandsaufnahme, Einschätzung und mögliche Gegenstrategien (pp. 76-93)
Rehberg-Loccum: Evangelische Akademie Loccum 1985

Der Zoom – eine filmsemiotische Untersuchung

Bentele, G. (1981). Der Zoom – eine filmsemiotische Untersuchung. In A. Lange-Seidl (Ed.), Zeichenkonstitution. Akten des 3. Semiotischen Kolloquiums Regensburg 1978. (pp. 49-59). Berlin, New York: de Gruyter.
Bentele, G.
In: A. Lange-Seidl (Ed.), Zeichenkonstitution. Akten des 3. Semiotischen Kolloquiums Regensburg 1978 (pp. 49-59)
Berlin, New York: de Gruyter 1981