Fernstudium Kommunikationswissenschaft

Fernstudium Kommunikationswissenschaft [Distance Learning program: Communication and Media Studies, conceptualized and co-edited by G. Bentele]

Projektgruppe Modellversuch Journalisten-Weiterbildung (Ed.)
München: Ölschläger 1984
ISBN 3-88295-105-2,

Die Arbeit, die im Rahmen des “Modellversuchs Journalisten-Weiterbildung” entstand, präsentiert in zehn selbständigen Abhandlungen die vielfältigen Aspekte der Kommunikationswissenschaft: (1) Kommunikationswissenschaft, Kommunikation und Massenkommunikation, (2) Deutsche Mediengeschichte: Ein Überblick vom Buchdruck zum Hörfunk (1445-1945), (3) Kommunikationspolitik, (4) Neue Kommunikationstechniken und deren kommunikationspolitische Bedeutung, (5) Kommunikationsforschung: Der Journalistenberuf – Ein dauerndes Mißverständnis?, (6) Zeichen, Sprache und journalistischer Sprachgebrauch, (7) Wirkungsforschung, (8) Medienökonomie, (9) Medienrecht – ausgewählte Probleme und (10) Methoden der empirischen Sozialforschung. Die in den beiden Bänden veröffentlichten Texte basieren auf der jeweiligen Standard-Literatur und sind für das Fern- und Selbststudium didaktisch aufbereitet, kapitelweise jeweils mit Kontrollfragen versehen und durch weiterführende Literatur ergänzt. Über die ursprünglich avisierte Zielgruppe der berufstätigen Journalisten hinaus, wendet sich die Publikation an alle publizistik- und kommunikationswissenschaftlich Interessierten.

Inhaltsverzeichnis_1

Inhaltsverzeichnis_2

Zitation (APA)

Projektgruppe Modellversuch Journalisten-Weiterbildung (Ed.) (1984). Fernstudium Kommunikationswissenschaft () [Distance Learning program: Communication and Media Studies, conceptualized and co-edited by G. Bentele] München: Ölschläger.